SPD hat gute Bedingungen für Gründer geschaffen

21. September 2017
____

 Michael Hübner, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

Zum Anstieg von Gründungen größerer Betriebe in Nordrhein-Westfalen erklärt Michael Hübner, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

„Die aktuellen Zahlen der Gewerbeanmeldungen in Nordrhein-Westfalen sind der beste Beweis dafür, dass wir in der vergangenen Legislaturperiode mit unserer vorausschauenden Wirtschaftspolitik erfolgreich die Weichen für die Zukunft des Wirtschaftsstandorts NRW gestellt haben.

Wir haben gute Bedingungen für Gründerinnen und Gründer geschaffen, und die Zahlen geben uns Recht. Die Anzahl der Gründungen sind im ersten Halbjahr 2017 um 4,1 Prozent gestiegen. Überdurchschnittlich viele Unternehmen mit größerer wirtschaftlicher Bedeutung haben ihren Platz in Nordrhein-Westfalen gefunden. Dagegen kommt der Bund gerade einmal auf 0,8 Prozent. NRW ist zum Hotspot für Firmengründungen geworden.

Wir werden die Landesregierung daran erinnern, dass ihre Zeitrechnung bei der Betrachtung von Ergebnissen erst im zweiten Halbjahr 2017 beginnt.“


Kontakt
Kontakt
Kontakt
Kontakt
Kontakt