Schwarzer Tag im Untersuchungsausschuss

25. September 2020
____

Zur heutigen Vernehmung zweier Zeugen der Polizei im PUA IV „Kindesmissbrauch“ erklären Jürgen Berghahn, Sprecher, und Andreas Bialas, Obmann der SPD-Fraktion im PUA IV

„Uns ist unerklärlich, wie ein junger Polizeistudent im allerersten Fall seiner Dienstzeit sich an bestimmte Dinge fast wortwörtlich erinnert, jedoch auf die wichtigen Fragen im Untersuchungsausschuss keine Antworten hat. Diese vermeintlichen Erinnerungslücken und exorbitanten Wissenslücken sind suspekt.

Keine Erinnerung an die Tage des Auswertens, keine Erinnerung an die Menge der Dateien, keine Erinnerung an weitere Bilder sexuellen Missbrauches, keine Erinnerung an Personen, mit denen man gesprochen hat. Aufträge werden von wem auch immer erteilt, keiner kontrolliert das Ergebnis des Auftrages, die Beauftragten interessiert es auch nicht mehr.

Ob falsch verstandener Korpsgeist, lokale temporäre Amnesie oder kollektives Versagen – wir werden im Sinne der Opfer nicht locker lassen.“


Kontakt
Kontakt
Kontakt
Kontakt
Kontakt