SPD-Fraktionsvorstand stellt sich neu auf – Neue Schlagkraft und klare Schwerpunktsetzung

14. Dezember 2020
____

Mit der Wahl von André Stinka in den geschäftsführenden Vorstand der SPD-Fraktion wurden jetzt auch die Zuständigkeitsbereiche der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden neu zugeschnitten. Die Fraktion hat in ihrer heutigen Sitzung folgende Verantwortlichkeiten beschlossen:

Christian Dahm:
• Kommunales, Bauen und Wohnen, PUA II „Hackerangriff / Stabsstelle Umweltkriminalität“

Michael Hübner:
• Haushalt und Finanzen, Europa und Internationales, Medien, Haushaltskontrolle, Enquetekommission „Brexit“

Lisa-Kristin Kapteinat:
• Arbeit, Gesundheit und Soziales, Integration, Digitalisierung, Enquetekommission „Einsamkeit“

Regina Kopp-Herr:
• Familie und Kinder, Gleichstellung und Frauen, PUA IV „Kindesmissbrauch“, Kinderschutzkommission

Jochen Ott:
• Schule und Bildung, Wissenschaft

André Stinka:
• Wirtschaft, Energie und Landesplanung, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Verkehr, Enquetekommission „Landwirtschaft“

Eva-Maria Voigt-Küppers:
• Jugend, Offener Ganztag, Kultur, Sport

Sven Wolf:
• Innen, Recht, Hauptausschuss, Petitionen, PUA I „Anis Amri“, PUA III „JVA Kleve“, Enquetekommission „Demokratie“

Zu der Neuaufstellung erklärt Thomas Kutschaty, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

„Durch die Neuaufstellung machen wir der Fraktion noch schlagkräftiger und schaffen die Grundlage für eine klare Schwerpunktsetzung in der weiteren Legislaturperiode. Dabei können wir auf eine herausragende fachliche Expertise aller Mitglieder im geschäftsführenden Fraktionsvorstand bauen und ihre Kompetenzen mit dem neuen Zuschnitt voll zur Geltung bringen. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit diesem starken Team.“


Kontakt
Kontakt
Kontakt
Kontakt
Kontakt