Im Wahlkreis

1. Oktober 2020
___

Leid von Verschickungskindern endlich anerkennen

SPD-Fraktion im Landtag NRW will Verschickungskindern bei Aufarbeitung ihrer Geschichte helfen – auch Betroffene aus dem Kreis Soest können sich an Selbsthilfegruppe wenden.

Sie wurden millionenfach weggeschickt. Von heute auf morgen, im Kindesalter. Meist mehrere Wochen weg von zuhause. Zur Erholung oder Kur hieß es stets. Aber das, was die „Verschickungskinder“ während ihres Aufenthaltes in Heimen ereilte, waren nicht selten Angst und Schrecken. Essenszwang, Prügel, Drangsal waren an der Tagesordnung. Bis heute ist ungeklärt, wer für die sogenannte Verschickung verantwortlich war. weiter…

Im Landtag

28. Oktober 2020
___

SPD und Grüne beantragen Sondersitzung des Landtags – „Monat der Entscheidung darf kein Monat einsamer Entscheidungen sein“

GEMEINSAME PRESSEMITTEILUNG
SPD-Fraktion – GRÜNE Fraktion im Landtag NRW
Düsseldorf, 28.10.2020

Bund und Länder entscheiden heute über neue Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie. Angesichts der massiven Einschnitte, die dabei diskutiert werden, haben die Fraktionen von SPD und GRÜNEN heute eine Sondersitzung des NRW-Landtags beantragt. Hierzu erklären Thomas Kutschaty, Vorsitzender der SPD-Fraktion und Josefine Paul, Vorsitzende der GRÜNEN Fraktion: weiter…

In der Fraktion


___

Maßnahmen brauchen parlamentarische Legitimation

Zu den heute bekannt gegebenen Beschlüssen von Bund und Ländern für neue Maßnahmen in der Corona-Pandemie erklärt Thomas Kutschaty, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

„Angesichts der ernsten Lage, in der wir uns jetzt befinden, ist es richtig und angemessen, jede mögliche und verhältnismäßige Maßnahme in Erwägung zu ziehen, die zur Eindämmung des Virus beitragen kann. Dabei ist es angezeigt, mit Bedacht und Besonnenheit vorzugehen.

Bei den heute beschlossenen Maßnahmen handelt es sich um gravierende Grundrechtseingriffe. weiter…


Mitglied werden
         

Kontakt
Kontakt
Kontakt
Kontakt
Kontakt